Versand 2017-06-29T16:33:27+00:00

Versand

Allgemeine Geschäftsbedingungen · Liefer-/Verkaufsbedingungen (Stand 08/2008)

Allgemeine Bedingungen
Unsere allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen gelten für sämtliche Käufe oder in Anspruchnahmen von Diensten oder Dienstleistungen. Die Online-Produkt- und Dienstleistungsangebote gelten nur, solange sie auf unserer Homepage ersichtlich sind und solange der Vorrat reicht. Die auf unserer Homepage gezeigten Abbildungen dienen nur der Illustration.

Die auf Katalogen und Merkblättern gezeigten Abbildungen sowie die dort aufgeführten Informationen und Erklärungen dienen nur zur Erläuterung und sind absolut unverbindlich. Wir lehnen jegliche Verantwortung für eventuelle Fehler oder Ungenauigkeiten in Verbindung mit den genannten Abbildungen, Informationen, Erklärungen usw., die auf unserer Homepage oder den erwähnten Katalogen und Merkblättern enthalten sind, ab.

Bestellung
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Eine Bestellung erhält erst nach ihrer Annahme durch uns verbindlichen Charakter. Der Kunde nimmt die vorliegenden allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen durch seine Bestellung an. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Bestellung eines Kunden abzulehnen.

Preise
Unsere Preise sind ausschließlich in Euro angegeben. Die Preise verstehen sich als Brutto-Preise ab Hof einschließlich der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer. Nicht inbegriffen sind entstehende Verpackungs- und Versandkosten. Diese werden gesondert berechnet. Die Bezahlung sämtlicher Bestellungen nehmen wir ausschließlich in Euro entgegen.

Für die vom Kunden bestellten Produkte gelten die jeweils zum Bestelldatum gültigen aktuellen Preislisten und die auf der Auftragsbestätigung angegebenen Preise. Wir behalten uns das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Alte Preislisten verlieren mit Erscheinen einer neuen Preisliste ihre Gültigkeit.

Zahlungsbedingungen
Der auf der Auftragsbestätigung angegebene Preis wird fällig, wenn der Kunde die Auftragsbestätigung erhält. Wir behalten uns vor, die Bestellung erst nach vollständigem Erhalt der Rechnungssumme zu versenden. Die Ware bleibt bis zum vollständigen Erhalt der Rechnungssumme unser Eigentum.

Lieferung
Die Lieferung erfolgt ab Hof. Wir garantieren, dass die Ware unser Weingut in einwandfreiem Zustand und gut verpackt verlässt.
Sollte trotzdem einmal ein Schaden eintreten, dann übernimmt die Transportversicherung des Paketdienstes selbstverständlich die Kosten. Bitte melden Sie daher unbedingt eingetretene Schäden (z.B. kaputte Flaschen, feuchte Kartons, fehlende Pakete oder Ware) direkt beim Lieferanten und lassen sich die Mängel bestätigen. Ist der Kunde Unternehmer, geht die Gefahr auf den Kunden über, sobald wir die Sache dem Lieferanten übergeben haben.
Die Produkte werden an die vom Kunden bei seiner Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert.

Von uns angegebene Lieferzeiten sind nicht als feste Liefertermine zu verstehen, sondern als ungefähre Zeitangaben. Gewöhnlich sind unsere Produkte auf Lager und Sie können mit einer Versendung innerhalb von 2-3 Werktagen rechnen. Bei Artikeln, die nicht verfügbar sind, werden wir den Kunden darüber unterrichten, wann die Ware voraussichtlich wieder verfügbar sein wird. Sollte die Ware nach 30 Tagen immer noch nicht lieferbar sein, wird die Bestellung automatisch annulliert und der Kunde durch E-Mail darüber informiert.
Sollte die in Aussicht gestellte Lieferzeit überschritten werden, so gibt die Überschreitung in keinem Fall Anlass zu einer Annullierung der Bestellung, zur Entschädigung oder einem Säumniszuschlag.
Die Lieferung ins Ausland erfolgt nach Vereinbarung. Bevor wir die Bestellung absenden, teilen wir dem Kunden die genauen Frachtkosten mit.

Gewährleistung
Für die Qualität unserer Ware haften wir nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Rücktritt vom Vertrag
Wir behalten uns vor, vom Vertrag zurück zu treten, sofern der Kunde die Rechnung nicht binnen 30 Tagen bezahlt.

Gerichtsstand und Erfüllungsort
Sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, wird als Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Seiten 71296 Heimsheim vereinbart.

Widerrufsrecht
Unsere Kunden haben ein 14-tägiges Widerrufsrecht gemäß §§ 355, 356 BGB. Sie können binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen die gelieferte Ware zurückgeben. Zur Einhaltung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Schicken Sie uns dazu einfach die ungeöffneten Flaschen in einwandfreiem Zustand, in Originalverpackung und mit Originalrechnung versehen zurück. Die Rücksendung hat an unten stehende Adresse zu erfolgen. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.

Unser Wein:

Qualität
Wir, das Weingut Villa La Bagatta, stehen mit unserem Namen für die Qualität unserer Weine: Sollte Ihnen wider Erwarten einer unserer Weine nicht zusagen, dann nehmen wir kostenlos unangebrochene Flaschen zurück.
Korkgeschmack
Sollte sich einer unserer Weine trotz richtiger Lagerung als fehlerhaft erweisen, in dem er z.B. Korkgeschmack aufweist, tauschen wir die Flaschen natürlich um. Verschließen Sie einfach nach dem ersten Schluck die Flasche und bringen Sie den Wein beim nächsten Besuch mit, bzw. schicken Sie den Wein zurück.

Weinstein
Weinstein ist eine Begleiterscheinung der natürlichen Reifung eines Weines und kein Grund für Reklamationen. Je nach Jahrgang und Lagerung können sich im Wein kleine Kristalle befinden. Qualität und Geschmack des Weines werden nicht beeinflusst.

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt
10. Gewährleistung

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von La Bagatta an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Villa La Bagatta GmbH
Jakob-Hornung-Str. 3
71296 Heimsheim

HRB 511610
USt.-IdNr.: DE 223067423

Inhaber: Stephanie Krieg-Rumpf

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen werktags von 9:00h bis 18:00h unter der Telefonnummer 0049-7033-694188 sowie per E-Mail unter info@villa-la-bagatta.com.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Alle Angebote gelten „solange der Vorrat reicht“, wenn nicht bei den Produkten etwas anderes vermerkt ist. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons „Bestellung abschicken“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Azienda Agricola la Bagatta
Localita` la Bagatta 5
It 37017 Lazise

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

Ende der Widerrufsbelehrung

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.

7. Lieferung

7.1 Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

7.2 Die Lieferzeit beträgt im Regelfall 3 Werktage. Auf evtl. abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt Rechnung

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Wir benutzen Cookies, wenn Sie weiter diese Webseite besuchen, akzeptieren Sie automatisch die Cookies Impressum maggiori informazioni

Questo sito utilizza i cookie per fornire la migliore esperienza di navigazione possibile. Continuando a utilizzare questo sito senza modificare le impostazioni dei cookie o cliccando su "Accetta" permetti il loro utilizzo.

Chiudi